Beim nächsten Spaziergang seht euch mal einen Fluss an...

wie er fliesst und wann er ins Stocken gerät,

er spiegelt nur an der Oberfläche, wo am Grunde ein Stein oder Gegenstand liegt.

Wenn man genau beobachtet, ist ein geringer Widerstand nicht schlimm,

schwimmt unbekümmert nach einer kleinen Veränderung weiterhin dahin.

Ein kleines Blatt das auf ihm liegt, hat auch kaum Gewicht,

lässt sich mit tragen und verliert sich im nächsten Dickicht.

Doch alles was man hinein gibt, schwer und ungesund,

gibt auch unserem Fluss einen Arbeitsgrund.

Er muss sich wieder reinigen und regenerieren, 

um so alles an natürlichem Lebensraum zu reparieren.

Darum seih dir gesagt, mach es wie der Fluss,

wenn es kommt zum innerlichen Überfluss -

erkenne wann es reicht, sich einfach treiben zu lassen,

und nehme wieder Kurs auf- wieder auf sich zu verlassen..

Nur wir selbst können uns befreien von dem was uns bremst,

sehe in dich, in dein Herz damit du dies auch erkennst...


findet wieder zu einem gemeinsamen Wir !

 

 

 

Eine Lüge, ist sie noch so klein, wird irgendwann mal eine Grosse sein.

 

unser Schöpfer hat uns etwas gegeben,das wir kaum noch benutzen in unseren Leben.

Das Gehirn und das Herz,das ist kein Scherz.

 

Was nun in der Welt passiert,ist das, was daraus resultiert.

 

Es wird Katastrophen geben, weil wir weiterhin zum Konsum hinstreben.

 

Das Geld geht aus,oh wie ein Graus.

 

ein Krieg muss her,damit wir wieder brauchen unser Heer.

 

Man sollte die Menschen ins Herz schliessen, anstatt unnötig Blut zu vergiessen !

 

Die Erde bebt, brodelt und verändert sich,wir Menschen, wir merken es nicht.

 

Wissenschaftler verweifeln schon so sehr,das wir unbekümmert leben wie bisher.

 

Ohne Wissen, tun wir das.Es macht uns Spass.

 

unbekümmert befolgen wir all das, was uns vorgegeben,ohne auch nur einen Deut zu prüfen, was wir leben.

 

Wir müssen an unseren Schöpfer denken,uns wieder mit Herz und Gehirn lenken.

 

Das Leben - so ganz ohne Sinn,es schwindet mehr und mehr die Wahrheit dahin.

 

Der Ruf der Natur wird überhört,was die wenigsten leider stört.

 

 

 

Der Mensch ist das einzige Lebewesen das einst sagen kann, wir konnten es belegen.

 

der Überfluss in dem wir leben hat uns geraubt die Natürlichkeit im Wesen.

 

Bitte denkt immer daran,es kommt auf jeden von Euch einzeln an !

 

Das Ego muss dem Frieden weichen,um das Wunderbare zu erreichen.

 

Namaste Brüder und Schwestern  

 

 



Resonanz findet immer statt <3

es gibt so viel schönes auf der Welt, wenn man sich aber nur mit Schlechtem aufhält - sollte man sich nicht wundern wenn auf einem auch etwas fällt...

 


  :* <3 Sternenkinder ************* = Liebe im Ganzen <3

 

Neuigkeiten

und scheint der Stern in Euch noch so klein, wird er womöglich eines Tages das hellste Licht sein ...

 

Merkt ihr nicht das grosse Licht - in Euch, wie es lodert und brennt - euch erhellt?

es gibt nichts das es nicht gibt, was mir sehr gefällt 

- teilt es mit allen - auch den Ignoranten, denn wir sind alle ein Teil des grossen und Ganzen...

Verliert nicht den Glauben, verliert nicht den Mut - wir tun damit all das was uns nicht gut tut..

Verbrennt all die bösen Erinnerungen und Bilder in euren Seelen, 

sie sperren uns die Sicht und wir können daher nicht frei wählen...

Wir müssen wieder lernen aufeinander zu bauen und uns wieder vollständig zu vertrauen.

Es warten Kreaturen nur darauf - das wir unser freies Denken und unseren Willen verlieren 

- also gebt das niemals auf ..

wir müssen dagegen in uns selbst eine Barriere bauen - sie können nicht umgestürzt werden 

.. wenn wir auch darauf vertauen..

Glaube und Liebe ist der einzige Weg, der Weg zur Hoffnung, zur wahren Identität - in uns selbst.

Ein jeder von uns muss vergeben und sich wieder erlernen zu lieben - auch alles was man verdrängt...

Die Sternen Kinder leuchten in ihrer wundervollen Pracht - wenn wir wieder alles mit Liebe machen..

- ist es vollbracht !

 


vergib dir selbst und dir wird vergeben sein <3

 

Ein Leben ohne zu vergeben,

ist es nicht wert -

wir müssen lernen uns zu lieben,

da wir uns ansonsten nur bekriegen,

und das wäre verkehrt -

Wir sind Sterne, 

gefallen von weiter Ferne -

auf der Suche nach Liebe,

in uns, um uns herum -

statt dessen urteilen und verurteilen wir was wir lieben,

ist doch wertlos und mehr als dumm.

Ich liebe Dich

Du bist ein Teil von mir

Wir alle sind Eins <3