Mit sich selbst sprechen; bewusst wahrnehmen und Zwiegespräche führen…

Das kennen wir alle, im Volksmund nennt sich das Schizophren veranlagt, da es innerhalb einer Person mehrere Persönlichkeiten gibt.

 

Ich sage, wir alle sind Schizophren, auf die ein oder andere Weise?

 

Nein, vollkommen J



Hier ein Auszug eines Gesprächs mit dir Selbst, wenn du beginnst, dich an dein Bewusstsein zu erinnern…



Ich hab, da mal ne Frage, ich habe gehört, ich kann alles – stimmt, das?

- Ja das stimmt, du bist alles.

 

Wie kann ich alles können und alles gleichzeitig sein?

 

- die Antwort ist nicht, wie du es nicht sein kannst, du stellst es in Frage, somit hast du es bereits erschaffen.

 

Um Himmels Willen, kannst du mir nicht klare Antworten geben?

- Die Antwort beinhaltet die Frage, du bist in dir unklar.

Jetzt schlägt`s 13! Wie kann ich denn klar fragen, wenn ich die Antworten selbst nicht weiß?

- Kannst du eine Frage klar beantworten, wenn ich sie wüsste, wüsstest du,  dass die Frage klar und die Antwort klar sein kann, da der Frager und der, der antwortet – identisch ist.

Okay, das bedeutet, wenn ich klar frage, bekomme ich klare Antworten?

- Nein, du bist dir in deiner Antwort unklar, daher unklare Antworten.

Ich fühle mich verarscht, wie kann ich denn klare Antworten bekommen, wenn ich es nicht weiß?

_ Es gibt nur einen Weg in dir, durch dich Selbst.

Wenn ich durch mich gehe, kann ich klare Fragen stellen und klare Antworten erhalten?

- Ja, so ist es.

Okay, okay, wie kann ich denn durch mich gehen?

- wie kannst du eine Idee, in die Tat umsetzen – mache es einfach.

Ich habe das Gefühl, ich kann das nicht, kannst du mir dabei helfen?

- hilf dir und dir wird geholfen.

Warum, gibt es dann Leute die etwas besser können und besser sind?

- Das bist alles du Selbst.

 

Wie ich bin die anderen?

- Es sind Teile aus deinem Bewusstsein.

 

Das würde bedeuten, ich kann alle ändern?

 

- Ja das kannst du, wenn sie wollen.

Wenn sie nicht wollen?

- Dann hast du einen Teil in dir, der sich vergleicht.

 

Das würde ja bedeuten, das ich selbst nicht Sein will?

 

- Ja, nun hast du es erfasst.

 

 

„Ach du Scheisse“

Ich wünsche euch viele Gespräche mit euch Selbst und erwartet zu Anfang, nicht so viel.


in Liebe eure Time :*

Kommentar schreiben

Kommentare: 0