Du bist ebenso Flüchtling !!!

ich erkenne euch nicht wieder, wer flieht den habe ich nie erkannt g*

Die Frage ist, wie kann ich etwas erkennen, was nicht da ist ? geht nicht, stimmt, es gibt was nicht geht. Die nächste  Frage ist nun, was es dir dient, zu wissen das es nicht so weiter gehen kann, die Flüchtlingswelle, das Schmarotzen auf diesem Niveau – würdest du ja niiiiiieeee tun :D

Darf ich mal ne Runde lachen . Ach, was soll´s, ich tue es einfach !!!

Wie kannst du davon ausgehen, das du nicht das Butter vom Brot nehmen würdest, wenn es da ist, du bestielst in aller Wahrscheinlichkeit den Staat, weil du es ansonsten ungerecht findest und du ja die Rechtfertigung hast, es würden ja ebenso alle tun J

Ich lache noch mal. Ich kann nicht anders, denn es macht für mich so gar keinen Sinn und ist gelinde gesagt Ur Kos mi(sch), ja kosmisch, du liest richtig !!!

Du bist der Flüchtling, du schickst ständig Leute vor, die deine Angelegenheiten erledigen sollen, du wählst Menschen damit sie dein Recht durchsetzen – Mama Merkel oder Papa Obama – der Bruder Putin, die Schwester Von der Leyen…

Ja nimmst du mal deine Schwester von der Leine- deren Fan du bist, hast du dann Angst um sie, kann es nicht sogar sein, das alle Marionetten Stricke bei dir zusammen laufen ???

Ich weiss, ich trigger und ja ich weiss ich bin unverschämt, schamlos und ungeheuerlich – doch weißt du was???

Anders als das man euch flutet, ist doch nichts möglich, anders als das der Wecker 3x nacheinander läutet, steht keiner mehr auf, ihr seid faul und  ich bin zu faul, nach netten und gut gewählten, nach guter Erziehung aussehenden Worten zu suchen.


Ich schreibe und rede, wie ich will, kann und darf- letzteres, hab ich mir selbst erlaubt, kannst du evtl. nicht verstehen, denn du fliehst ja noch, ich habe keinen einzigen Flüchtling in meiner Wahrnehmung ???

Wie kann das sein ??? Ich fliehe nicht, einmal stand einer vor meiner Tür und siehe da, ich war nicht da- mir wurde davon erzählt und ich hätte mich so sehr gefreut, die allgemeine Wahrnehmung zu überprüfen. Tja was soll`s, vielleicht das nächste Mal.

Was ich damit sagen möchte ist ganz einfach, packt euren eigenen Schweinehund mal an, denkt wieder mal für euch Aufbauendes, wenn es überhaupt noch das Denken sein muss und beginnt eure Angelegenheiten mal selbst zu regeln, nicht immer ständig nach Mama (Merkel) rufen, wenn der Bruder oder die Schwester was angestellt hat.

Sorry, muss ja schon wieder lachen, Petzen nennt man das im Volksmund, ach ja wenn es dann härtere Geschütze geben soll, dann schließt man sich zusammen und erfindet noch schnell eine härtere Attacke, wie sie in Wirklichkeit war, damit ja alle Böse sind.

Doch immer reicht es nicht, die Mama findet das die Kinder das selbst ausmachen sollen, der Papa hält sich raus und bastelt Papierflugzeuge evtl, um wenn es ganz lästig wird, nach ihnen zu werfen… Ja es lebe die Ablenkung, das ist eine Flucht, ganz nach Vorne :D

Denn dann, kann man ja den Schweinehund nicht sehen und was ich nicht sehe, das sieht mich dann auch nicht !!! Ja Kindergarten, das mit dem Spiel- Ball zu werfen, nicht fangen wollen, wenn es zu bunt wird, dann nicht mal wem zu werfen, sondern abballern…

Völkerball, schon mal was davon gehört, ach ja Fußball ist evtl. noch nicht so lang her, der Berührungspunkt, ich trete nach dem Ball mit den Füssen, da wir natürlich nun Menschen statt Bälle haben, müssen viele Füße nun wieder verarztet werden, die ja wieder Geld kosten, die die Bälle ja verbraten…

Man könnte es noch einfacher sagen, ein Ball nach dem anderen, machen eure Füße kaputt, weil ihr nicht spielt sondern euch selbst verletzt und letzten Endes dann wieder den Kreislauf mit Heilen lassen müssen, schließt….

Fröhliches Flüchtlings Spiel, mir sind Freundschaftsspiele lieber :)

Ach ja da geht’s ja nicht um Geld, sondern nur um die Ehre… wäre mal was ganz was Neues.

Sarkasmus aus, wer es gemerkt hat.

Lieb euch und eure Spiele, gut dass ich da nicht zusehen muss, kann ja für mich ein passendes Spiel spielen.

Diese Erkenntnis wünsche ich von Herzen.

eure Time :*

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nesli (Donnerstag, 11 Februar 2016 11:47)

    Das sind so wahre Worte …

    Und es macht für die meisten von uns keinen Unterschied mit was wir schmeißen oder wen wir beschmeißen…

    egal ob klein oder groß
    Dick oder dünn
    Hart oder weich
    Jung oder alt
    Usw usf…

    Und wenn wir eben selbst nicht flüchten können ja dann verjagen wir eben etwas oder jemanden :-)