was ist für euch Gewalt ?

kann es Gewalt sein, wenn ich mich wehre, erkenne ich dann die Gewalt des anderen an, schwinge somit mit der betreffenden Person ?

 

Ist es ein Ge wehr in die Wehr zu gehen ?

 

fühlt ihr euch als Opfer liebevoller ?

 

gibt es etwas was ihr tun könnt um die Gewalt zu beenden - ohne Gewalt ?

 

wenn ihr alles seid, warum sieht man dann so oft nicht das man selbst der Schlüssel ist ?

 

weshalb denken wir immer alles mit uns machen lassen zu müssen ?

 

ziehst du in den Krieg, hältst du etwa aufrecht, wenn du jemanden der Krieg möchte, entgegen trittst ?

Ist es nicht viel mehr so, das wir uns egal sind - der andere ebenso, Hauptsache es ist vorbei - irgendwann ?

 

wenn wir uns nicht egal sind, können wir uns wehren ?

der betreffenden Person Einhalt gebieten, damit dieser nicht fälschlicherweise annimmt, es wäre okay ??

 

was um alles in der Welt zeigt uns die Welt, das wir alles mit uns machen lassen, warum tun wir das ?

frage nun dich ganz persönlich:

 

will ich diese Erfahrung weiterhin verfolgen ?

 

wenn Nein, sage entschieden innerlich NEIN, STOP, so nicht, danke für die Erfahrung und gehe von dannen...

 

wenn du sie weiterhin machen möchtest, wirst nicht nur du leiden, sondern, die betreffende Person missbrauchen, da sie nur das weitergeben kann, was im Grunde vor ihr steht.

In Liebe 
eure Time :*

Kommentar schreiben

Kommentare: 0