Channeling Botschaft von Gott

Botschaft von Gott

 

Ihr Meine Seelen, habt nicht erfasst, was euch nicht mehr Spaß gemacht hat. Dein Leben hat mit Scheidung zu tun, es verscheiden geliebten Menschen, damit sie wieder zu euch kommen um euch bei der Lösung eurer Problem behilflich sein zu können. Manche Seelen habt ihr von euch abgeschnitten, ihr denkt zuviel, fühlt zu wenig hinein, wie kann die Seele die ICH BIN von euch je abgetrennt sein??

 

Scheidung tut weh, das ist euer einziger Gedanke, damit bindet ihr Scheidung immer wieder in euer Leben ein, jeder der euch verlasst, hat in euren Augen mit euch nur Spaß gemacht. Ist es nicht viel mehr, das ihr in euch die Abgeschiedenheit des Lebens denkt zu fühlen, wird es nicht Zeit das Fühlen wieder ins Leben mit ein zu binden. Jeder Teil in euch der stirbt im Außen, bis ihr begreift, das er / sie nicht von euch getrennt, und ihr beginnt zu begreifen, das es euch nichts bringt, wenn ihr immer vor euren Gefühlen wegrennt.

Alle Menschen die nicht ihren Gefühlen freien Lauf lassen, haben sich von Meinem Fluss entfernt, wenn sie es im anderen zu erkennen suchen, wird dieser das Feld räumen, damit ihr erkennt, das ihr es seid, der davon nun rennt. Eure Phantasien sind nichts schlechtes, sind sie auch ekelhaft für euch, noch pervers in den euren Augen, noch abgrundtief schlecht, alles ist da, alles BIN ICH, doch ihr seht in Mir nur ein Bild, das Bild das in euch ist.

Fühlt ihr euch manchmal wie benebelt, geht nichts mehr weiter, ist ein Stoppschild gestellt, damit ihr euch wieder erhellt. Fühlt innerlich den Zorn, die Wut die Gier und ihr werdet sie im Außen nicht erleben, das ist es was ICH euch gebe, die Möglichkeit euch zu heilen, denn ihr habt schon immer gelebt und nicht nur einige haben andere gequält, sie verstoßen, umgebracht, darüber gelacht und sich mit sexuellen Spielchen viel Angst gemacht, ihr habt alle Kinder getötet, ihr habt alle die selben Nöte.

Der eine fühlt jetzt, das Schwul sein ekelig ist, darf in sich das schwule begreifen und nicht immer nach den Sternen greifen in dem er auf andere zeigt, hat er sich entlarvt, denn nur was in einem steckt, hat diesen bedarf sein Augenmerk auf das zu richten, das er in sich verrichtet hat.

Wenn du fühlst, es ist pervers Kinder zu begatten, sie zu quälen und sich mit toten Körpern zu befassen, dann hast auch du, dies tief in dir, darfst graben und es zur Erlösung fühlen. Niemanden wird von Außen gezeigt, was innerlich nicht im Baum des Lebens verzweigt.

Du fühlst dein Loch, als wäre es nicht deins, dann erkenne das die Grotte in dir nur scheint, denn du hast mit Scheiden tut weh, deine Scheide dazu befähigt zu gehen.

Du allein kannst heilen deine Welt, wenn dir klar wird, das du durch gehst, durch das was dir missfällt, dann kannst du erschaffen was dir fehlt und es wird dir wieder gefallen, denn du bist in Allem.

Wenn du für jemanden lebst, bist du und dein Selbst gestorben, lebst du mit dem Tod in dir, kannst du dich neu gebären und fühlst dich im Leben wider geborgen, hast du deine Grenzen gelebt, wirst du sehen, das du nie stirbst. Du lebst erst richtig, wenn du dich vollständig fühlst und deine Gier, deinen Hass, und  deine Eifersucht stillst.

Alleine wenn ich sehe, das jeder Mann und jede Frau auf das Bild des Wortes in ihr bestehe, mit rauchenden Fahnen Namens Recht, dann wird es klar, um dich steht es schlecht, dein Selbstwert ist im Keller, nun schöpfe diese schneller wieder aus dir heraus und warte nicht, denn du bist es der sich nicht wichtig nimmt. Das Wort stammt von MIR und es gehört euch allen, geh ins hören und fühle, dann wirst du verstehen, das nur ICH es BIN, der Worte schöpft.

Liegst du da erschöpft nach einem Orgasmus, dann kann ich dich füllen, da du geleert. Bist du in Om macht, deutet das du ohne Macht bist, nichts machst und Mich machen lässt. Nun geht genommen durch das Leben, gebt euch alles damit es in der Welt erscheinen kann, Wer vernebelt ist, steht nicht im Leben, macht euch nun eure innere Kerze an, wenn ihr sie ausblast, dann entsteht Rauch, Nebel und ihr steht neben dem Leben, seit nicht in MIR, denn dann verzieht ihr euch und erschaffst weiteres Getier….

Nicht die Tiere im Außen waren gedacht, das ihr beherrscht, sondern das Tier in euch, das ihr in eurem Leben nicht verehrt, ist das animalische in euch, die Leiden schafft, wenn ihr sie euch nicht bewusst gemacht.

in Liebe euer Schöpfer

 

Am liebsten warte ich auf Bilder Meiner Seelen, die sie quälen, die Wahl habt ihr, ansonsten die Qual in Euch weiterhin hier.

 

gechannelt von EL Time Less

Kommentar schreiben

Kommentare: 0