Channeling Botschaft von Gott

Botschaft von Gott

Liebe Kinder, ihr seid Mein Ein und Alles, schon immer gewesen, ohne euch könnte ich Mich nicht fühlen, nicht erkennen und nicht benennen, das alles überlasse ich euch.

Nun steht auf und seht auf euch herauf, nicht auf Mich, ich bin in der Mitte eures Seins im Herzen tief verankert und dies ist so weil ich die Liebe zu euch selbst Bin. 

Ich verfüge über Mittel die sich freisetzen, insofern du bereit bist an Mich zu glauben, Mir zu vertrauen und auf Mich zu bauen.

Das Leben schenkt euch Gaben, ihr gebt sie füreinander jeden Tag, es gibt nichts, das die Liebe nicht vermag. Nun ist es soweit und ihr werdet befreit von Schuld und Sünde und deren Gründe, die ihr erdacht und euch zu euren eigen Sklaven gemacht.

Betrug ist ein betragen, das ihr euch könnt erfragen, was trage ich für eine Seele, was ihr scheinbar fehle? Immer wenn ihr nicht mehr tragen könnt, hat dieser verlernt und gibt sich Mühe, doch meist stirbt sein Lebenswille, denn ihr habt getragen und ihnen geholfen, denn ihr saht ihn unbeholfen.

Was ihr denkt, das wird von euch so gelenkt, dass diese Seele, nun die Tragfähigkeit fehle, Angst hat allein zu sein und sich im Gefühl verschränkt. Sie können dann nicht anders, sich das zu holen was sie denken wurde ihnen gestohlen, eine helfende Hand hat gereicht und das als Gabe, konnten sie sich geben, doch sich selbst sind sie ab jetzt am bekriegen, wo bekomme ich was her und warum fällt mir das nun so schwer? Sind ihre Gedanken und weisen sie in ihre eigenen Schranken.

Nun euer betragen in der Schule erlernt ist helfen, wo Hilfe gebraucht, ansonsten seid ihr gehemmt, fühlt euch schuldig, das ist ein Kreis, den es nun zu auflösen gilt.

Wenn ihr also für jemand anderen trägt, ist dies von euch nett gemeint, doch indirekt fehlt dem anderen sein Glaube, es selbst zu schaffen und sieht seine Chancen erblassen.

Du machst das, wie gewohnt um deine Schuld nicht zu fühlen und deine Angst zu stillen. Du hast Angst das etwas schlimmes passiert, wenn du für die Seele nicht da, doch glaube Mir, das er innerlich erfriert, denn du bist nur da, wenn du bist nah. 

Du kannst nicht alles für jeden tun, hoffen das sie lernen und es dir gleichtun, du kannst sie ermutigen und bestärken und ihren Glauben wecken.

Fühle, wie sich das anfühlt, jemanden beim ertrinken zuzusehen, wenn du seine Hand nicht loslässt, kann er sich nicht sehen, er fühlt die warme Hand und hat Angst das du sie entziehst, das du sein letzter Halt, doch er könnte schwimmen, statt dessen wird alles ausser seine Hand kalt, er erfriert in der Flut seiner Gefühle und du hältst die Hand die er bräuchte um sich zu befreien und zu schwimmen an den Rand.

Ihr habt nicht verstanden dass es nicht egoistisch ist, jedem seinen Willen zu lassen auch wenn dieser im Selbstmitleid zerfliesst. Er hat sich da hingebracht, nur er kennt den Weg hinaus, von daher halte dich heraus.

Jeder hat seinen Weg und kennt sich bestens aus. Der Weg führt durch Mich und da ich die Liebe BIN, seine Liebe durch sich...

- Gott -

gechannelt von EL Time Less

Kommentar schreiben

Kommentare: 0